Drahtlose Temperaturüberwachung

für versiegelte Behälter

Die Tauchhülse ermöglicht den Einsatz/die Entfernung des Loggers, ohne dass die Versiegelung zerstört werden muss! Dieser Logger ist hervorragend für die Überwachung von Temperaturen in versiegelten Behältern wie Dosen oder Flaschen geeignet, bei denen es wichtig ist, dass die Versiegelung während der Prüfung nicht zerstört wird. Die Tauchhülse kann direkt in die Leitung geschweißt werden, wodurch der Logger einfach auf Wunsch entfernt und ersetzt werden kann, ohne dass der Prozess angehalten werden muss.

Die Tauchhülse passt perfekt in ein SIP- oder CIP-System an die typischen Überwachungspunkte. Hergestellt aus dem gleichen haltbaren Material, das Sie vom DataTrace gewohnt sind, macht dieser MPIII-Logger keinen Unterschied. Er verfügt über Gewinde am Boden der Sonde, sodass er einfach an der Tauchhülse befestigt und davon entfernt werden kann, ohne dass die Versiegelung zerstört werden muss!

  •  Ideal für Retorten- und Kochanwendungen
  •  Kompatibel mit Vakuumverfahren
  •  Steam-In-Place (SIP)
  •  Cleaning-In-Place (CIP)

Halten Sie den Körper des Datenloggers während des Verfahrens außerhalb des Behälters

Tauchhülsen-Datenlogger

Tauchhülsen-Datenlogger

Tauchhülsen-Datenlogger